Unterwegs im Advent 23

Begleiten wir in diesem Advent Maria und Josef auf dem
Weg nach Betlehem,
dann denken wir an all die Menschen, die heute unterwegs
sein müssen…..an all die Flüchtlinge….Kriegsbetroffene….
Obdachlose….Heimatlose…..
Vielleicht begegnet mir in dem einen oder anderen Menschen
Maria, bzw. Josef und ich begegne ihnen absichtslos,
vorbehaltlos und hilfsbereit. Ich habe doch so manche
Möglichkeiten, die ich ausschöpfen oder weitervermitteln kann.

Und dann bleibt auch die Anrufung Mariens und Josefs um
Fürbitte für alle Notleidenden, aber auch für alle, die Jesus
finden möchten…..