3. Advent 23

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:gebet

Vorfreude und Friede

Es ist verheißen uns ein Licht,
das durch sein Leben spricht.
Du sagst uns zu dein Wort,
ganz arm wird es geboren.
Es geht von Ort zu Ort,
liegt keinem in den Ohren.
Ein Wort ist ausgesandt,
was wird es wohl erreichen?
Mit einer sanften Hand,
so wirkt es seine Zeichen.
Da kann es dann geschehen,
dass Menschen sich erheben,
dass Müde wieder gehen,
dass Totgesagte leben.
Ein Wort ist ausgesandt,
mit wundersamen Zeichen,
geht wehrlos durch das Land,
ein Friede ohnegleichen.
Er will aufgenommen werden
in den Herzen hier auf Erden.
Und angenommen will er sein,
zutiefst beachtet – wird er dein.
Wer glaubt, wird es verstehen,
und mancher wird drauf schwören,
wer Augen hat, kann sehen,
wer Ohren hat, kann hören.

frei nach Lothar Zenetti