beten-gott-finden.at
http://beten-gott-finden.at/beten_forum/phpBB3/

Das Beispiel Jesu
http://beten-gott-finden.at/beten_forum/phpBB3/viewtopic.php?f=7&t=1290
Seite 1 von 1

Autor:  sr.magdalena [ 01 Aug 2019, 09:17 ]
Betreff des Beitrags:  Das Beispiel Jesu

Im Matthäusevangelium im 18. Kapitel finden wir vieles, was uns Jünger/Jüngerinnen in der Nachfolge Jesu mitgegeben wird. Vieles, was uns speziell im Umgang miteinander mitgegeben wird. Ein Jünger Jesu ist kein Isolist. Er steht immer in der Gemeinschaft derer, die auch an Jesus glauben und ihm nachfolgen. Und so sollen wir uns also auch um unsere Gemeinschaft bemühen, uns einsetzen für ein Miteinander. Auch wenn das de facto im konkreten Leben oftmals schwer und gelegentlich von vornherein zum Scheitern verurteilt scheint. Vieles in unserer Kirche ist mühsam. Vieles schwer auszuhalten. Vielleicht liegt das daran, dass wir das Beispiel Jesu - die Fußwaschung - einfach nicht ernst genug nehmen. "Ich habe euch ein Beispiel gegeben, damit auch ihr so handelt, wie ich an euch gehandelt habe. Wenn ihr das wisst - selig seid ihr, wenn ihr danach handelt." Selig wäre auch unsere ganze Kirche. Selig wäre das Zeugnis, das wir damit geben für Jesus. Es würde unseren ganzen Glauben an ihn auch authentisch machen...
Es ist gewiss nicht leicht Jesus nachzufolgen. Und es ist gewiss nicht leicht, ihm in Gemeinschaft nachzufolgen. Doch Jesus selbst hat seine Jünger in Gemeinschaft berufen. Und er hat sie zu zweit ausgesandt. Und er hat gesagt: Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen. Es scheint, als ob es ihm wichtig ist, das wir miteinander sind...

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/