Ändere Schriftgröße
Aktuelle Zeit: 21 Jul 2018, 10:14


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das leere Grab
BeitragVerfasst: 04 Apr 2018, 14:21 

Registriert: 10 Jun 2010, 12:14
Beiträge: 847
"Frühmorgens, als es noch dunkel war" kam Maria Magdalena zum Grab Jesu. Zum ihrem Entsetzen war es leer! Das leere Grab - irgendwie ist das so selbstverständlich in den Osterberichten, es gehört einfach dazu. Und doch ist dieses leere Grab für sich noch kein Beweis dafür, das Jesus auferstanden ist. Das zeigt auch der Osterbericht im Matthäus-Evangelium, in dem es heißt, dass die führenden Juden die Grabwächter bestochen haben zu erzählen, der Leichnam sei gestohlen worden. Das leere Grab ruft zuerst einmal Erstaunen, Überraschung, Entsetzen hervor. Damit hat schlichtweg niemand gerechnet. Und dann vermehrt es die Trauer, den Schmerz derer, die Jesus vermissen. Denn nun ist auch noch weg, was von ihm noch übrig war.
Zum Osterglauben, zum Glauben an die Auferstehung kommt Maria Magdalena erst, als sie Jesus begegnet. Und diese Begegnung verändert alles. Und diese Begegnung mit dem Auferstandenen ist auch uns möglich. Und sie wird auch gewiss uns geschenkt, wenn wir Jesus suchen - gemäß dem Wort Jesu: Wer suchet, der wird finden. Und einem Wort aus dem AT: Wenn ihr mit ganzem Herzen nach mir sucht, werde ich mich finden lassen.
Also: suchen wir ihn - und erleben wir Ostern...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de