Ändere Schriftgröße
Aktuelle Zeit: 18 Jul 2018, 23:20


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Fasten, das Gott gefällt
BeitragVerfasst: 22 Feb 2018, 09:33 

Registriert: 10 Jun 2010, 12:14
Beiträge: 846
Wenn wir damit ernst machen, mit dieser Art zu Fasten die Gott gefällt, wie könnte dann doch unsere Welt aussehen? Man muss sich das wirklich einmal vorstellen. Unrecht lösen, Unterdrückte freilassen, mit Hungernden teilen, Obdachlose beherbergen, usw... Und damit ist nicht einfach nur eine Geldspende gemeint. Ich verstehe dieses Fasten als eine wirkliche Veränderung des Lebensstils. Was wäre, wenn ich nicht länger zusehe, wenn meine Arbeitskollegen vom Chef schlecht behandelt werde? Was wäre, wenn ich tatsächlich einen Obdachlosen bei mir Zuhause aufnehme? Mein Brot austeile? Wirklich dort helfe, wo es gebraucht wird, und zwar tatkräftig? Das würde mein Leben auf den Kopf stellen. Das würde unsere Gesellschaftsordnung auf den Kopf stellen. Und dennoch - wo und wie kann ich genau das tun, damit sich mein Leben verändert. Das wäre ja Umkehr. Und ein klein wenig würde sich damit auch schon die Gesellschaft verändern...
Aber letztlich geht es bei diesem Fasten nicht um einen leeren Aktionismus. Sondern um das Durchbrechen der Liebe...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de