Ändere Schriftgröße
Aktuelle Zeit: 18 Apr 2019, 20:29


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jesu Gebet im Ölgarten vor seiner Gefangennahme
BeitragVerfasst: 09 Apr 2019, 08:18 

Registriert: 10 Jun 2010, 12:14
Beiträge: 910
Diese Geschichte zeigt uns Jesus ganz menschlich. Er kennt Angst. Er leidet Angst. Im Leiden der Angst ist Jesus uns ganz nah. Denn auch wir alle kennen Angst, wohl in unterschiedlichem Ausmaß. Nun dürfen wir - wenn wir Angst haben - wissen, dass Jesus mit uns ist.
Diese Geschichte zeigt uns aber noch etwas anderes. In seiner Angst vor dem was kommen mag, bleibt Jesus aber dennoch dem Vater treu. Ausdrücklich betet er, dass der Wille des Vaters geschehen möge. Das ist, meine ich, etwas, was wir mitnehmen können. Dieses: Dein Wille soll geschehen.
Und noch etwas zeigt uns diese Geschichte: Jesus hat zwar darum gebetet, dass der Wille des Vaters geschehen möge. Er hat aber auch im Gebet Kraft bekommen für seinen Weg, für das, was ihm bevorsteht, für dieses "dein Wille geschehe". Und er weist seine Jünger mehrfach an, auch zu beten.
Wir können hier von Jesus lernen, in unseren Leiden beim Vater Zuflucht zu nehmen ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de