Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Du aber folge mir nach! Joh 21,22
BeitragVerfasst: 11 Sep 2010, 19:16 

Registriert: 10 Jun 2010, 12:14
Beiträge: 881
"Du aber folge mir nach!"

Es gibt auf unseren Lebenswegen so manche - und die verschiedensten Wegweiser. Gelegentlich steht man ratlos davor: wo führen sie hin, bringen sie mich ans Ziel, sind es Irrwege, Umwege, was werden sie bringen?...
Jesus bietet uns einen Weg, dessen Ziel der Vater ist. Und Jesus sagt uns: "Den Weg dorthin kennt ihr... ICH bin der Weg!"
Wer Jesus nachfolgt, dessen Weg hat ein Ziel! Wer Jesus nachfolgt, der läuft nicht vergebens.
Wer den Weg Jesu - das Evangelium - unter seine Füße nimmt, dem wird nicht versprochen, dass er einen bequemen Weg gewählt hat, aber wenn er diesem Weg treu bleibt, wird er sicher das Ziel erreichen. Wer Jesus nachfolgt ist stets in guter Gesellschaft - nämlich in SEINER! Wer Jesus nachfolgt, dessen Leben wird reich...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Du aber folge mir nach! Joh 21,22
BeitragVerfasst: 12 Sep 2010, 20:20 

Registriert: 12 Jun 2010, 14:41
Beiträge: 246
"Du aber folge mir nach!" - Nachfolge Jesu - das hört sich so an wie "Geistliche Berufung".
Ich möchte das aber nicht so eingegrenzt sehen.
"Du aber folge mir nach!" kann das Motto jedes Christen sein.
Jesus geht ja überall hin und ist überall zu finden.
Und es kann sogar ganz spannend sein, wohin man überall kommt, wenn man Jesus nachfolgt!
Man kommt ja nicht bloß an Orte, hat nicht nur Begegnungen, sondern oft ganz persönliche Situationen, in denen ich mich entscheiden muss - "so wie Jesus?" oder doch "lieber anders?"
"Du aber folge mir nach!" Irgendwie bin ich schon wieder neugierig auf die nächsten Schritte, auf den nächsten Ausblick und auf meinen nächsten "Fall" - das muss ich natürlich dazusagen. Jesus räumt ja nicht alle Steine aus dem Weg. "Hoppala" und schon bin ich nicht mehr in seiner Spur.....was war das nur!?.......Da gibt's nur eines: Aufstehen und immer wieder aufstehen und weitergehen, auf Jesus blicken, Mut fassen usw. usf.

Gute Reise! - Silvia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Du aber folge mir nach! Joh 21,22
BeitragVerfasst: 22 Sep 2010, 18:54 

Registriert: 02 Jul 2010, 18:24
Beiträge: 126
:) das stimmt ,liebe schwester Magdalena.Es gibt soviele Irrwege ,aber einer ist der Richtige.Man braucht zwar ein wenig um dorthin zu gelangen,aber wie man schon erwähnt hat.Gott begleitet uns auf dem altbewährten Weg :)
Und auf dem Wege werde ich auch bleiben,weil es nichts schöneres gibt.
Darum Danke ich auch Gott,Maria und Jesus auch ,wenn man einem soviele Steine in den Weg legt,gibt es immer ein Weg rundherum nur muß man ihn sehn können.Man lernt sehr viel bis man den richtigen weg gefunden hat.Gutes aber auch nicht so schöne Sachen.Und mir gefallen die guten Sachen besser.
Es gibt einem ein schönes Gefühl.Der leichtigkeit.
Darum bin ich froh ;) Danke dir rechtherzlichst
und auch dem lieben Gott und maria Muttergottes,Jesus.
Vergelts Gott


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de