Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gott der Herr... Gen 3,9
BeitragVerfasst: 10 Aug 2019, 15:29 

Registriert: 10 Jun 2010, 12:14
Beiträge: 942
"Gott, der HERR, rief nach dem Menschen und sprach zu ihm: Wo bist du?"

Wir denken oft aus der anderen Perspektive: Das wir nach Gott rufen und fragen: Wo bist du?
Im Buch Genesis wird uns hier etwas ganz anderes gezeigt: Der Erste, der sucht, fragt und ruft, ist Gott. Er sucht den Menschen. Geht ihm nach. Er fragt nach ihm. Es ist jene Stelle nach dem sogenannten Sündenfall, als der Mensch sich aus Scham vor Gott versteckte. Nicht Gott verwirft also den Menschen, sondern der Mensch will auch Gottes Blickfeld verschwinden...
Eigenartig. Wie oft denken wir wirklich, Gott interessiert es nicht, wie es hier zugeht, wie es MIR geht. Eben unsere ganz kleinen Alltagsprobleme, die lästigen, die zu klein sind, dass wir sie so ernst nehmen um sie Gott hinzuhalten... Unser Bibelvers spricht eine andere Sprache: Gott interessiert es sehrwohl. Er geht uns nach, sucht uns, fragt uns an. Wir können ihm entgegengehen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de