Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fasten und Lächeln
BeitragVerfasst: 03 Mär 2018, 20:47 

Registriert: 12 Jun 2010, 14:41
Beiträge: 245
Das mit dem Lächeln ist eine frohmachende Sache, aber es kann durchaus auch eine intensive vorösterliche Übung sein!
Mutter Teresa war das Lächeln wichtig und man sieht sie auf den Bildern auch immer lächelnd.
Ich hatte immer den Eindruck, dass sie so ein - von Gott erfüllter Mensch sei. Erst als ich ihr Tagebuch gelesen habe,
das nach ihrem Buch herausgegeben wurde, ist mir klar geworden, dass ihr Lächeln Ausdruck größter Liebe war.
Sie ist sich - wie in dem Buch deutlich wird - lange Zeit von Gott einfach verlassen vorgekommen. Und: trotzdem hat
sie gelächelt. Sie wollte lieben und Zeugnis für die Liebe Gottes ablegen, auch wenn sie diese selber nicht spürte.

Ist das nicht ein über sich selbst hinauswachsen!
Lächeln im Gottvertrauen....im Vertrauen....das möchte ich auch....es zeigt die Würde des Menschen!
Oh ja, ich bete um die Gabe des Lächelns! :) ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de