HomeDruckenKontakt
3. Woche
Freut euch mit mir
Lk 15,1-10

Alle Zöllner und Sünder kamen zu Jesus, um ihn zu hören. Die Pharisäer und die Schriftgelehrten empörten sich darüber und sagten: Dieser nimmt Sünder auf und isst mit ihnen. Da erzählte er ihnen dieses Gleichnis und sagte: Wenn einer von euch hundert Schafe hat und eins davon verliert, lässt er dann nicht die neunundneunzig in der Wüste zurück und geht dem verlorenen nach, bis er es findet? Und wenn er es gefunden hat, nimmt er es voll Freude auf die Schultern, und wenn er nach Hause kommt, ruft er die Freunde und Nachbarn zusammen und sagt zu ihnen: Freut euch mit mir, denn ich habe mein Schaf wiedergefunden, das verloren war! Ich sage euch: Ebenso wird im Himmel mehr Freude herrschen über einen einzigen Sünder, der umkehrt, als über neunundneunzig Gerechte, die keine Umkehr nötig haben. Oder wenn eine Frau zehn Drachmen hat und eine davon verliert, zündet sie dann nicht eine Lampe an, fegt das Haus und sucht sorgfältig, bis sie die Drachme findet? Und wenn sie diese gefunden hat, ruft sie die Freundinnen und Nachbarinnen zusammen und sagt: Freut euch mit mir, denn ich habe die Drachme wiedergefunden, die ich verloren hatte! Ebenso, sage ich euch, herrscht bei den Engeln Gottes Freude über einen einzigen Sünder, der umkehrt.
Text der Einheitsübersetzung 2016 der Bibel entnommen


Betrachtungsimpulse:

° Lass dich mitreißen von der Geschichte...
° Jesus "nimmt Sünder auf und isst mit ihnen" - er feiert also mit ihnen. Für Jesus ist die Begegnung mit den Menschen von Herz zu Herz ein Fest. Wo erlebst du Begegnungen, die dir ein Fest sind? Was ist dir dabei wichtig?
° "Freut euch mit mir" - frei übersetzt darf man vielleicht auch sagen "Feiert mit mir". So groß wie die Freude über Wiedergefundenes, so groß ist die Freude im Himmel über jene, die zu Gott heimkehren. Genieße die Gewissheit, dass Gott an dir seine Freude hat...
° Rede mit Jesus über die Freuden deines Herzens. Bitte ihn um Hilfe und Heilung, wo Trauer und Schmerz dein Herz bedrückt...

zurück: Bibelbetrachtung Im Forum kannst du deine Gedanken mit anderen Gottfindern teilen.